'markt intern'-Interview mit Andreas Mundt - Präsident des Bundeskartellamtes

Das exklusive 'markt intern'-Interview mit dem Präsidenten des Bundeskartellamtes lesen Sie hier...

Eine kritische Analyse der Antworten Mundts finden Sie hier...

‘markt intern‘ ruft zur Wahl des Steuerprassers des Monats auf

Steuerverschwendung Steuerprasser des Monats Aktion

Wir wollen mit Ihrer Hilfe massiv darauf hinwirken, endlich sorgsam mit öffentlichen Mitteln umzugehen. Während Steuerhinterzieher enormem öffentlichen Druck ausgesetzt werden, verstecken sich die Steuergeldverschwender hinter wohlfeilen Floskeln. Damit muss endlich Schluss sein! Mehr...

'markt intern' wirbt #proFachhandel

„Einfach traumhaft! Das Einkaufserlebnis im örtlichen Fachhandel heißt Auswahl, Beratung, Kompetenz, Service, Angebote. Traumhaft oder bald nur noch ein Traum? www.albtraum-kartellamt.de.“  Auf den ersten Blick wirkt unsere aktuelle Anzeige mit den oben zitierten Botschaften wie klassische Imagewerbung. Erst auf den zweiten Blick stutzt der Betrachter, wenn er über die angegebene Internetadresse stolpert. Die Anzeige wurde am vergangenen Freitag in der Kundenzeitschrift der Deutschen Bahn DBmobil geschaltet, die nun einen Monat lang in allen Fernverkehrszügen ausliegt. Die DBmobil erreicht ca. 1,3 Mio. Leser deutschlandweit. mehr...

Neues Verbraucherrecht - neue Widerrufsbelehrungen ab 13.6.2014!

Im Sommer tritt die Verbraucherrechte-Richtlinie (VRRL) in Kraft, die EU-weit die rechtlichen Bedingungen für den Online-Handel vereinheitlicht. Neben zahlreichen neuen Informationspflichten gibt es auch eine neue Widerrufsbelehrung, die in bis zu 50 Varianten Anwendung finden kann. Mit massenhaften Abmahnungen nicht aktualisierter Online-Shops ist zu rechnen! Alle Online-Händler sind betroffen! Eine Abmahnung kann über 800 Euro kosten und Vertragsstrafen in Höhe von 5.000 Euro nach sich ziehen! Stichtag ist der 13.06.2014. Mehr...

#selfiedemo – #proFachhandel - MACHEN SIE MIT!

Der Fachhandel stirbt. Die Innenstädte veröden. Qualifizierte Arbeits- und Ausbildungsplätze schwinden. Die Gewerbesteuereinnahmen brechen ein. Das soziale und gesellschaftliche Leben der Städte verliert mit den mittelständischen Unternehmern Engagement und Unterstützung. Ein wesentlicher Faktor bei dieser Entwicklung ist die Politik des Bundeskartellamtes. Was wir fordern, ist nichts anderes als Chancengleichheit für den lokalen Fachhandel! Demonstrieren Sie mit uns und werden Sie Teil der weltweit ersten #selfiedemo #profachhandel

Schlagzeilen der Woche

  • Die aktuellen Themen aus 'Auto/Tankstelle' 36/14:

    Erschreckende 5,3 Millionen Jugendliche sind in der EU arbeitslos - dies treibt 'mi' noch mehr an, mit ganzer Kraft für den Mittelstand zu arbeiten:

    ●● 'mi' in der Bank11: Ehrung für Andreas Finkenberg
    ●● Automechanika: Intec und Banner Batterien laden Sie herzlich zum Messe-Gespräch ein
    ●● Zum großen Marketing-Projekt pro Kfz-Handel

  • Die aktuellen Themen aus 'umsatzsteuer intern'  19/14:

    Bei Apple gibt´s bald die ´Apple Watch´ - ´umsatzsteuer intern´ bringt jetzt schon neue Umsatzsteuertipps: 

    • Luxus: Vorsteuerabzug 
    • Innergemeinschaftliches Verbringen: Vermietung und Verkauf 
    • Innergemeinschaftliche Lieferung: Leichtfertige Steuerverkürzung? 
    • Entnahme: Unentgeltliche Nutzungsüberlassung 
    • Falsche Berichtigung: Wann entsteht die Umsatzsteuerschuld?

     

     

  • Aktuell in 'Apotheke/Pharmazie' (P 38/2014): Der Etat von Bundesforschungsministerin Johanna Wanka steigt — sie ist die Goldmarie des Kabinetts. Unser Forschungsdrang gilt in dieser Woche folgenden Themen, doch zunächst ein exklusives Serviceangebot nur für ‘markt intern‘-Abonnenten:

    • Gold-Markenkampagne 2014: Exklusive sky-Fußball-Erlebnisse …
    • Apotheken-online-Akademie von Haus Rabenhorst
    • Wick-Aktivitäten im TV
    • AVP in Doc Morris-Werbung
    • Boots Kosmetiklinie bei Glamour Shopping-Week
    • ‘mi‘-Cheftipp: Firmenwagen

     

  • 'Augenoptik/Optometrie'-Themen der Woche 36/2014

    Streiks auf der Schiene und in der Luft - 'mi' bringt folgende Nachrichten auf die Straße:

    • BMWi erlaubt Herstellern finanzielle Unterstützung stationärer Händler
    • Rodenstock mit neuem Glas und neuer Kampagne
    • Luxottica-Führung wird umstrukturiert
    • DKV verunsichert Kunden und verärgert Kollegen

    Doch zunächst heißt es:

    • Glaslieferanten auf dem Prüfstand - Teil III
  • Die aktuellen Themen aus 'Bank intern' Nr. 38/2014:

    Während die Formel 1 derzeit mal wieder mit Querelen zwischen den Mercedes-Fahrern Rosberg und Hamilton einerseits und der Ferrari-Personalie Luca di Montezemolo andererseits in den Fokus rückt, plädiert 'Bi' offen für die Fusion der Zentralbanken DZ und WGZ, sehr verehrte Leserin, sehr geehrter Leser:

    • Im 'Bi'-Dialog: Dr. Ulrich Netzer
    • APAK: Was ist von der WP-Aufsicht zu halten?
    • Volksbank Münster: Mitglieder und Kunden haben eine geradezu einmalige Chance!
  • Aktuelle Themen in Eisenwaren-Werkzeuge-Garten 35/14:

    • ’Branche digital’ – Der Fachhandel in Zeiten des E-Commerce
    • Bosch steigt in Profi-Gartengerätemarkt ein
    • Start der Markenkampagne 2014
    • Weber mit neuem Vertriebsleiter
    • Starmix sieht in Fachhandel ’kommunikativen Umweg’
    • Husqvarna in Umstrukturierung

     

     

  • Die aktuellen Themen aus 'Elektro-Fachhandel' - E 37/14

    An Stelle der gewohnten Schlaglichter: Unser 'mi'-Kollege aus dem Ressort Sportfachhandel hat BKartA-Chef Andreas Mundt in der Ice Bucket Challenge herausgefordert! - Das Thema Kartellrecht erfährt aber auch mit der folgenden Meldung zusätzliche Dynamik:

    • Melitta - Ein weiterer Partnervertrag vor dem Aus?
    • 'finanztip'-Themen der Woche 37/2014:

      Unter Buchwert trennt sich die Deutsche Bank von der Hermann-Josef-Abs-Villa. Weitere Indikatoren zur Lage:

      • Neuemissionen: Deutsche-Bank-Bond nicht top
      • Bond-Ticker: Rena Lange aus der Mode
      • Zalando: Hoffnung als Strategie?
      • Dekafonds: Rote Farbe als Symbol?
      • Aktien-Ticker: Logistik lohnt sich

      Beilage: Aktien-Höchststände

       

       

    • 'Foto-Fachhandels'-Themen der Woche 38/14:

      50 Mio. € kostet die USA eine russische Space-Taxi-Fahrt zur ISS – die NASA nimmt die bemannte Raumfahrt lieber wieder selbst in die Hände. Wer in der Branche nach den Sternen greift oder hart landet, darüber berichtet ‘mi‘:

      ●● Neues Onlinekonzept von Europafoto
      ●● Casio legt keine Revision ein
      ●● StiWa testet Kompakte

       

       

       

       

       

       

    • Die aktuellen Themen aus 'GmbH intern' 38/14:

      Die AfD hat es mit ihren Wahlerfolgen geschafft, dass diese Woche keiner über die Mautpläne diskutiert. Wer hätte das gedacht – wir greifen dagegen wieder auf bewährte Themen zurück: 

      • Pensionszusage für GGF
      • GmbH-Beteiligung als Arbeitslohn
      • Fristversäumnis beim Jahresabschluss
      • Kopplung von Anstellung und Geschäftsführung
      • GF-Dress-Code keine Werbungskosten
    • Die aktuellen Themen aus 'Ihr Steuerberater' Oktober 2014:

      Unsere Steuertipps im Überblick:

      • Mehr Netto vom Brutto für Mitarbeiter: Höhere Freigrenze für Aufmerksamkeiten und Arbeitsessen
      • Für Unternehmer: Auch GmbH-Chefs dürfen auf Kosten des Fiskus feiern!
      • Der BFH macht’s möglich: 25%-Steuerdeckel bei Familien-Darlehen
      • Aus der Praxis: Tipps zum Fahrtenbuch mit kleinen Fehlern
      • Für Arbeitgeber: Steuerfreie Gesundheitsförderung mit vitalisierender Kantinenkost!
    • Die aktuellen Themen aus 'immobilien intern' 19/2014:

      Bundesfinanzminister verweigert Seenothilfe für Denkmalinvestoren – Rettung naht hier: 

      • Tchibo macht Hausbesitzer zu Kapitänen der See 
      • Bundesfinanzhof kappt die Leine bei der Abgeltungsteuer 
      • Auf dem Radar: Mehr Freiheiten für Hausverwalter bei Mieterhöhungen 
      • Kein Seemannsgarn: Abmahnfalle wegen Abkürzungen in Immobilienanzeigen 

      Beilage (I): Bearbeitungsgebühren für Kredite 

      Beilage (II): Rahmenverträge

       

       

       

       

       

    • Die aktuellen Themen aus 'investment intern' 18/2014:

      Die EZB senkt den Leitzins auf historische 0,05 % – rational begründetes Konjunk-turprogramm oder Geldvernichtung durch hilfloses Drehen an der Zinsschraube?:

      • Abschlussvermittlung: Maklerpools gut gerüstet
      • Rouvier Associés: Fonds auf dem Weg zu Zielwerten
      • Kleinanlegerschutzgesetz: Übers Ziel hinaus geschossen
      • 'imi'-Beilage: Offenlegung von Provisionen im Finanzvertrieb – Eine unendliche Geschichte? (Teil I)

       

       

    • 'ISH'-Themen der Woche 38/2014

      • 'mi'-Herstellerumfrage zu Hilfe bei Erstellung von Handwerker-Websites
      • BDH und ZVSHK mit gemeinsamem Positionspapier zur Energiewende
      • Dornbracht erklärt Abschneiden im 'mi'-Leistugsspiegel Armaturen
      • Richter + Frenzel mit Vorschau auf die RiFa-Messe in Nürnberg
      • Fachverband SHK NRW bietet Lehrgang zum Büro-Profi an
      • Wärme auf der BMWi-Homepage bei 'Energiewende' kein Thema
    • 'k-mi'-Themen der Woche 37/14:

      • ECI: Die iPhones wachsen in der Größe, der Öl- und Gasfondsanbieter legt im ganzen Konzern kräftig zu
      • DVAG: Die Apple Watch kommt, doch ändern sich damit die Zeiten bei den Frankfurtern?
      • Deka: Ein Erscheinungsbild wie ein Smartphone, eine Performance wie man sie bei Netzausfall her kennt
      • Dr. Peters: Der Deal mit Air France ist älter der zwischen Apple und U2
      • 'k-mi'-Special: Auswirkungen des LVRG auf (Alt-)Policen mit Garantiezins und ohne Förderung
      • 'k-mi'-Prospekt-Checks: ++ Aquila WindpowerINVEST II ++ Nachrangdarlehen der CAPTURA GmbH

       

       

    • Die aktuellen Themen aus Möbel-Fachhandel 37/14:

      Die IFA 2014 ist Historie. Die Messe war erneut ein großer Erfolg – insbesondere dank der Aussteller aus dem Bereich der Elektro- und Einbaugeräte! Mehr dazu  in Ihrer ’mi’-Ausgabe der nächsten Woche. Heute brauchen wir u. a. Platz für die ersten Ausblicke auf Ostwestfalen-Lippe. Unsere Themen: 

      • Wer hilft bei Unternehmensnachfolge?
      • Ballerina – Staunen in Rödinghausen  
      • Roller optimiert die Multi-Channel-Strategie  
      • Küche&Co‘s erneuter Tanz mit Tchibo  
      • rational – Innovationen aus Melle
      • Die aktuellen Themen aus 'markt intern'-Mittelstand 19/14:

        Der Bund hat seit 2007 über 120 Mrd. Euro weniger Zinsen zu Lasten der Kleinsparer für die Bundesschulden zahlen müssen, Wolfgang Schäuble lässt sich aber für einen ausgeglichenen Haushalt 2015 feiern. ‘mi‘ analysiert auch diese Themen schonungslos:

        • Zalando sucht weitere Finanziers an der Börse
        • Tempo des Ausbaus der Stromnetze erreicht ‘Berliner Niveau‘
        • HDE warnt vor Verödung der Innenstädte  ll Wirtschaft in NRW diskutiert über Landesentwicklungsplan
      • 'Parfümerie-/Kosmetik'-Themen der Woche 37/2014:

        Mal was Neues von Karstadt. Möglicherweise will René Benko mit der ‘KaDeWe_Group‘ neue Luxuswarenhäuser eröffnen, in der Branche gibt es die folgenden Neuigkeiten, doch zunächst schauen wir aus gutem Grund noch einmal zum Marktführer nach Hagen:   

        • Opus – Douglas bleibt bei Sortimentspolitik am Werk
        • Schulungsabteilungen von Puig und retipalm unter der Lupe
        • Versender Zalando rechnet sich für Börsengang schön
        • Abmahnwelle wegen neuer Widerrufsbelehrung steht bevor
      • Die Neuigkeiten der KW 38/2014
        Schuh-Fachhandel:

        • Wie geht es mit Rohde weiter? Der bisherige Mehrheitsgesellschafter Morgan Stanley soll gemeinsam mit Rohde-Geschäftsführer Oliver Kraxner die Erich Rohde GmbH komplett übernehmen

        • Verbraucher-Täuschung? Resterampe Lidl verscherbelt weiterhin Markenschuhe und greift damit Fachhändlern, die die Marken führen, direkt in ihre Kassen

        • Fachhändler-Fragen zur Leder & Schuh AG

        • Bequeme Damenschuhe: Wer hat die beste Produktqualität?

        • MARKEN-KAMPAGNE 2014 - wie Qualitätsschuh-Lieferanten ihre Fachhandelspartner aktiv in unsere Aktion einbinden

        • Neueröffnung von Zumnorde - Neuigkeiten von Geschäftsführer Thomas Zumnorde

        • Kritisches zum Zalando-Börsengang

      • 'Spielwaren/Modellbau/Basteln'-Themen der Woche 36/2014:

          Schlaglichter dieser Woche:

          ●● Angeklebt: Eltern&Kind-Modellbau-Seminar in Wangen
          ●● Aufgebaut: EK Home steht vor der Tür
          ●● Abgehoben: Biene Maja fliegt auf Germanwings
          ●● Angeeckt: Modellbahnmesse Köln und Stuttgarter MesseHerbst leider zeitgleich
          ●● Ausgewertet: Schluss-Spurt bei unseren Leistungsspiegeln

          • 'Sport-Fachhandel'-Themen der Woche 35/2014

            Hans-Hermann Deter wird Sport 2000-Geschäftsführer
            Bundeswirtschaftsministerium: Hersteller dürfen stationäre Fachhändler mit finanziell unterstützen
            Neue adidas-Konditionen – Leistung und Gegenleistung
            Fahrradmarkt bleibt attraktiv
            YouTupe-Kampagne ’Geld im Niemandsland’
            Initiatorengruppe will wegen Mücke-Deal außerordentliche Generalversammlung der Anwr erwirken

            Schlagzeilen der letzten Wochen finden Sie in unserem Schlagzeilen-Archiv

          • Die aktuellen Themen aus 'steuerberater intern' 18/2014:

            • Fehlerhafte Steuerprogramme in der Finanzverwaltung
            • Gehalt neben der Pension – für GGF verboten?
            • Vermögen retten mit vorzeitigem Zugewinnausgleich
            • Anrufbeantworter in der Steuerkanzlei
            • Factoring als alternative Finanzierungsform
            • Aufzeichnungserleichterungen für Arbeitgeber
            • Dienstunfall im Bierzelt
            • Kollegen helfen Kollegen
          • Die aktuellen Themen aus 'steuertip' 38/14:

            In München startet das Oktoberfest – zünftige Steuertipps kommen aber aus Düsseldorf:

            • Umsatzsteuer: RWI heizt Diskussion um einheitlichen Steuersatz an
            • Gebäude-AfA: Spätere Änderungen nicht ausgeschlossen
            • Erbschaftsteuer: Fiskus trickst schon wieder
            • Sammelbeförderung: So bleiben die Fahrten steuerfrei
            • Kindergeld: Anspruch auch für Zeitsoldaten

            Als Beilage: Seminar zur Lohnsteuer; Der Erbschein

             

             

          • Die aktuellen Themen in der Telekommunikations-Ausgabe 38/14

            Am laufenden Band – Im chinesischen Chongqing gibt’s den ersten Gehweg für Smartphone-Nutzer. Grund: Unfälle durch abgelenkte Fußgänger. ’mi’ behält die Branche für Sie im Blick:

            •• Mitgehen – Vernetztes bei Kooperationen
            •• Abgehen – sky bei ’mi’-Markenkampagne
            •• Zugehen – Garmin sucht Shop-Fläche
            •• Hingehen – WLAN-Support von ALSO.

            Doch zunächst, gehen wir einen Schritt zurück: ’mi’-IFA-insights: TK-Distribution

          • 'Uhren/Schmuck'-Themen der Woche 38/14:

            Dass Kunden gerne auch einmal die Ware zurückbringen, wenn sie sie schon getragen haben, ist leider Realität unserer derzeitigen Welt geworden. Doch ärgern sich Juweliere zurecht, wenn die Artikel bewusst nur für kurze Zeit 'geliehen' werden. Deshalb hat 'markt intern' mit dem neuen 'Retouro' eine Möglichkeit geschaffen, mit der Sie dem Missbrauch vorbeugen und damit ohne schlechtes Gefühl kulant sein können. Wie das geht, verraten wir in der aktuellen Ausgabe. Außerdem:

            • Jahressieger Uhren bis 100 € VK
            • Sif Jakobs auf Expansionskurs
            • Zugaben erlaubt?
            • Auszeichnung von Goldschmiedearbeiten


             

            • 'versicherungstip'-Themen der Woche 38/2014:

              Bundeskanzlerin Angela Merkel will mit guter Regierungsarbeit "die beste Antwort auf die AfD" geben. ein ambitionierter Vorsatz - aber warum hat sie die nicht schon vorher geliefert? Ob zeitnah kluge Politik folgt muss sich erst noch erweisen, ,vt' liefert Ihnen schon heute seinen Einsatz für Sie:

              • Allianz: Bleibt Gesetzes- und Kodextreue weiterhin schuldig
              • VHV: Braucht rund sechs Monate für Meldung an Zulassungsbehörde
              • DKM 2014: Mit Rundumblick zur Branche
              • Umsatzsteuervermittlung: BFH-Urteil im Bundessteuerblatt

              Beilage Spezial Recht: Offenlegung von Provisionen im Finanzvertrieb - Eine unendliche Geschichte? (Teil II)

              Schlagzeilen der letzten Wochen finden Sie in unserem Schlagzeilen-Archiv

            • Die Themen der Handarbeitsbranche in der KW 31-32/2014:

              Nachdem wir wochenlang mi Parolen gegen den 'bösen Putin' genudelt wurden, ist plötzlich Stille eingekehrt. Hat man gemerkt, dass der Mix aus Halbwahrheiten und Pathos nur noch langweilt? Kaum langweilig sind die Branchen-Nachrichten:

              • Handstrickgarne 2014: Jetzt urteilen Sie!
              • 'Kreativ für Kinder': Zwischenstand am 5.8. bei 3.514
              • Das Schafpatentreffen
              • ‘mi'-Aktion 'Stoppt das Kartellamt' im ZDF
              • Handstrickmagazine zum Saisonstart II

               

               

            • Die aktuellen Themen von 'Unterhaltungselektronik' (R 37/14)

                  • IFA 2014: Sonne am Himmel, strahlende Gesichter in den Hallen...
                  • Grundig präsentiert "als einziger europäischer Vollsortimenter...
                  • Dürfen wir vorstellen? Die neue Bose QuietComfort® Generation
                  • Alte Widerrufsbelehrung? - Abmahnwelle steht bevor
                  • Fachhandel von Elac überzeugt
                  • Schöne Reaktion der telering nach Topmarken-Wahl

                  'mi' in den Medien

                  Rheinische Post vom 03.07.2014: "Händler dürfen Adidas jetzt bei Amazon verkaufen": "... Für den Sportfachhandel ist die Kehrtwende bei Adidas ein Rückschlag. Das Kartellamt mache sich zum Totengräber des Fachhandels, schimpfte etwa Marcel Rotzoll vom Branchenreport "markt Intern". Inhaber von Geschäften in Innenstädten hätten es nun noch schwerer, sich gegen die billigere Konkurrenz durchzusetzen."

                  Die Zeit Online vom 02.07.2014: "Kartellamt zwingt adidas zum freien Onlineverkauf": Marcel Rotzoll, Chefredakteur des Branchenreports markt intern für den Sportfachhandel, kritisierte hingegen die Fixierung der Behörde rein auf den Preis statt etwa auch auf Beratung. <<Damit macht sich das Bundeskartellamt zum Totengräber des Fachhandels und unterstützt einseitig die ohnehin schon oligopolistischen Strukturen des Onlinehandels.>>"

                  DER SPIEGEL vom 16.06.2014: "Totengräber des Fachhandels"."Hunderte Geschäftsinhaber haben sich einer bundesweiten Kampagne angeschlossen, lassen sich vor einem Plakat mit dem Slogan <<Das Kartellamt macht den Laden dicht>> ablichten und stellen das Selfie dann ins Netz. Die Behörde fördere das Fachhandelssterben und trage dazu bei, dass die Innenstädte verödeten und qualifizierte Arbeits- und Ausbildungsplätze verschwänden, so die Vorwürfe. Der Branchendienst 'markt intern' sekundiert: <<Das Kartellamt mimt den Totengräber des Fachhandels.>>...<<Die Behörde macht zunehmend Industriepolitik, statt Gesetze anzuwenden>>, sagt 'markt intern'-Jurist Gregor Kuntze- Kaufhold. <<Die kennen nur den Preiswettbewerb, aber keinen Qualitätswettbewerb.>> Die Behörde führe <<einen Feldzug gegen bewährte Vertriebspraktiken im gesamten Bereich der Warendistribution>>."

                  Pressemitteilungen

                  16.09.14 13:27

                  Vor dem Börsengang: Zalando weiter mit trüben Gewinnaussichten

                  Düsseldorf, 16.09.2014. Vor dem geplanten Börsengang der Zalando SE sehen die Handelsexperten von...

                  16.09.14 09:35

                  Kartellamtspräsident Andreas Mundt im ′markt intern′-Interview:

                  Düsseldorf, 16.09.2014. „Der Internetvertrieb ist ein legitimer und zunehmend bedeutender...

                  15.09.14 13:01

                  Schuhhersteller Rohde: Morgan Stanley stockt Anteile auf

                  Düsseldorf, 15.09.014.  Der im hessischen Schwalmstadt ansässige Schuhhersteller Rohde wird...

                  28.08.14 10:53

                  Sanitärarmaturen: Hansa für Handwerker erneut die Nr. 1

                  Düsseldorf, 28.08.2014. In einer bundesweiten Umfrage des Düsseldorfer Branchendienstes 'markt...

                  26.08.14 10:12

                  Lösung im Konflikt zwischen Kartellamt und fachhandelstreuer Industrie?

                  BMWi erlaubt Herstellern finanzielle Vergütung von Leistungen des stationären Fachhandels

                  Sie haben Fragen an uns?

                  Bei Fragen, Problemen oder anderen Themen, zögern Sie nicht, uns unter 0211/6698-0 anzurufen, oder hinterlassen Sie uns direkt eine Nachricht.

                  Wir helfen Ihnen gerne weiter!

                  Ihre Nachricht an uns:
                  Felder mit * sind Pflichtfelder



                  Nach erfolgreicher Eingabe erscheinen
                  im nächsten Schritt nochmals
                  Ihre Angaben. Überprüfen
                  und bestätigen Sie diese
                  bitte nochmals.
                  Unsere verschlüsselten Seiten sind gesichert mit RapidSSL

                  Online-Zugang beantragen

                  Unser Service exklusiv für Abonnenten: Der Online-Zugang
                  Tausende bereits registrierte Abonnenten können nicht irren!


                  Registrieren Sie sich gleich hier

                  Für Sie gedruckt ...

                  Reklamator – die unabhängige Onlinehilfe für Reklamationsfälle!

                   Mit diesem Expertensystem können Sie ab sofort Fragen zu Gewährleistung, Garantie, Widerruf und Rückgaberecht mit ein paar Mausklicks fachmännisch lösen. mehr...