Unrichtige Angaben im Steuerverfahren

0
Teilen
Merken

Der Einleitung eines Steuerstrafverfahrens liegt in der Regel der Verdacht einer versuchten oder vollendeten Steuerverkürzung zugrunde. Äußerst selten werden die Finanzbehörden jedoch aktiv, wenn die Vermutung im Raum steht, ein Steuerpflichtiger habe durch unrichtige oder unvollständige Angaben für sich oder einen anderen einen nicht ...

StB Günter J. Stolz
23.10.2018

Jahressieger 2018: Eulit ist Uhrarmband-Lieferant des Jahres

0
Teilen
Merken

Nach einigen Jahren Pause haben wir Sie im Rahmen der diesjährigen Jahressieger-Umfrage auch nach Ihrem besten Uhrarmband-Lieferanten gefragt. Herausgekommen ist eine viel größere Vielfalt an Unternehmen als wir erwartet hatten. Auf das Podium haben es drei Lieferanten geschafft, bei denen die Uhrarmbänder zum Kerngeschäft gehören: Eulit, ...

Dipl.-Ing. Monika Schlößer
23.10.2018

Nächster Top-Service: Die lokalen Pkw-Neuzulassungen 1—9/18

0
Teilen
Merken

Schnelle Datendienste aus unabhängiger 'mi'-Quelle sind ein zentraler Bestandteil der Leistungen, mit denen wir Sie als Auto-Fachhändler regelmäßig unterstützen und Sie auch für Verhandlungen mit der Industrie stark machen!

Dipl.-Vwt. Hans-Jürgen Lenz
23.10.2018

Bose-Produktzulassung zwischen Investoren-Hysterie und Besonnenheit der Hörakustik-Branche

0
Teilen
Merken

„Eine Nachricht aus den USA hat die Aktionäre führender Hörgerätehersteller in Panik versetzt. Innerhalb von zwei Tagen fielen die Kurse etwa der Schweizer Sonova-Gruppe oder der dänischen Produzenten William Demant und GN Nord Store um 10 % und mehr. Ausgelöst hat den branchenweiten Kurssturz die Zulassung der US-Gesundheitsbehörde ...

Ass. jur. Carsten Schmitt
22.10.2018

Verbot von Drittplattformen — ein aktueller Fall aus Tirol

0
Teilen
Merken

„Die Firma Giesswein verschickt das anhängende Schreiben an ihre Kunden. Die genannten Artikel verkauft sie jedoch auf eigene Rechnung über Amazon. Darauf angesprochen, dass dieses Verkaufsverbot rechtlich schwer haltbar sei, erklärt die Firma Giesswein, das wisse sie auch. Sie würde aber dennoch auf der ­Unterzeichnung und Einhaltung ...

Dipl.-Kffr. Elisabeth Kraemer
22.10.2018

Wie aktuell sind Ihre GmbH-Verträge?

0
Teilen
Merken

Der Jahreswechsel naht – und mit ihm kommt der erhobene 'Gi'-Zeigefinger, der anmahnt, das gesamte Vertragswerk der GmbH mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Kreditgebern, Kreditnehmern, Banken, Versicherungen, Gesellschaftern und last but not least mit Geschäftsführern (GF) zu durchleuchten. Ein Vertrag, der mit Leistung und Gegenleistung ...

Peter Vogt
22.10.2018

Entzieht Brüssel den mittelständischen Kooperationen die Unterstützung?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Ein aktueller Handelsblatt-Bericht sorgt für jede Menge Wirbel auch in unserer Branche: „Ausgerechnet ein CSU-Abgeordneter (Anmerkung der 'miE'-Redaktion: Albert Deß) hat einen Antrag ins EU-Parlament eingebracht, der de facto die Abschaffung von Einkaufsgenossenschaften wie Edeka und Rewe bedeuten würde“ , schreibt das Blatt. ...

Ass. jur. René Efler
19.10.2018

KnoSch.net setzt auf Smart Home: „Darin sehe ich die Zukunft“

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Das Thema Smart Home beschäftigt uns fortlaufend. Die Industrie hat erst kürzlich auf der IFA 2018 vorstellen können, was alles möglich und machbar ist. Ohne Smart Home geht demnach nichts mehr. Doch in den Haushalten ist davon noch nicht viel zu spüren. Daher bleiben wir beim (angeblichen) Zukunftsthema Smart Home am Ball und tauschen uns ...

RA Lorenz Huck
19.10.2018

Hamburg: Ärger über falsche Preisauskunft für Passbilder

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Es muss nicht immer ein Biometriedaten-Terminal sein, das Fotografen und Passbildanbietern das Leben schwer macht. Manchmal sind die Probleme ganz analoger, ja gar mensch­licher Natur. Womit Thomas Paruschke, Inhaber von Photo Paruschke/Hamburg-Billstedt, gerade zu kämpfen hat, lässt einem wirklich die Haare zu Berge stehen. Seit 1946 gibt es ...

Julia Lappert
18.10.2018

VKE-Studie — Jeder zweite Dekorative-Hersteller hat einen eigenen Web-Shop

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Markenhersteller von Beauty-Produkten können ihre Online-­Aktivitäten optimieren. Das ist das zentrale Ergebnis der Studie 'Beauty E-Commerce in Deutschland – Wo stehen Markenhersteller heute?', die der VKE-Kosmetikverband/Berlin und die Hamburger Digitalagentur Friends of C. jetzt veröffentlicht haben. Demnach unterhält jeder zweite ...

Dr. Andreas Leistikow
18.10.2018

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.