Ratgeber

Für 'markt intern'-Abonnenten gibt es die Ratgeber-Reihe als PDF zum kostenlosen Abruf.

Der kostenlose PDF-Abruf ist von EINEM Ratgeber bis ALLE Ratgeber möglich:

  • Abonnement-Laufzeit länger als (3) drei Monate = ALLE Ratgeber (PDF) kostenlos
  • Abonnement-Laufzeit bis zu (3) drei Monate = EIN Ratgeber (PDF) kostenlos

Sie möchten Abonnent werden? Einfach auf diesen Link klicken: Abonnent werden

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass die Abonnenten-Lesebefugnis maximal 3 Nutzer pro Unternehmen umfasst. Eine darüber hinausgehende Nutzung und die Weitergabe an Dritte ist untersagt. Ausnahmen hiervon bedürfen der Zustimmung von 'markt intern'.


ratgeber

Reklamationen beim Kauf Teil I

Mangel oder selbstverschuldeter Fehler? Fristgerecht oder verjährt? Gewährleistung oder Garantie? Macht es einen Unterschied, ob der Kunde das defekte Produkt im Geschäft oder online gekauft hat? ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Reklamationen beim Kauf Teil II

Wann kann ein Händler Rückgriff gegen seinen Lieferanten nehmen? Wie wirkt sich der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie aus? Welche Verjährungsfristen gelten? Muss ich spezielle Rügefristen einhalten? ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Datenschutz und Werbung

Ab dem 25. Mai 2018 gilt ein verschärftes Datenschutzrecht. Unternehmen müssen dann u.a. ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten vorhalten und ihre Kunden schon beim Erstkontakt über Anlass und Umfang der Datenverarbeitung umfassend informieren ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Registrierkassen

Das neue 'Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen', das Ende des Jahres 2016 in Kraft getreten ist, hat viele Händler verunsichert. Allein schon der allgegenwärtige Begriff 'Registrierkassenpflicht' ist irreführend ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 


ratgeber

Mietpreisbremse

Seit Juni 2015 begrenzt das 'Gesetz zur Dämpfung des Mietanstiegs in angespannten Wohnungsmärkten' den Mietzins bei der Wiedervermietung von Bestandswohnungen in bestimmten Gebieten auf 110 % der ortsüblichen Vergleichsmiete ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Haushaltsnahe Leistungen

Anders als bei einer vermieteten Wohnung können Sie Aufwendungen für Ihren eigenen Haushalt oder Ihre selbst genutzte Wohnung – egal, ob Sie Eigentümer oder Mieter sind – im Regelfall steuerlich nicht geltend machen ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Offenlegung von Jahresabschlüssen

Seit 2008 sind vom Bundesamt für Justiz (BfJ) über 1,5 Milliarden Euro Ordnungsgelder wegen Verstößen gegen Bilanz-Offenlegungsvorschriften festgesetzt worden. Über 90 % der Betroffenen sind kleine mittelständische Unternehmen ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Mindestlohn

Der gesetzlich geregelte Mindestlohn stieg zum 1. Januar 2017 von 8,50 Euro auf 8,84 Euro. Die Steigerung um 34 Cent orientierte sich dabei an der allgemeinen Preisentwicklung. Die Mindestlohnhöhe ist zwar klar, aber unklar sind viele Fragen in der betrieblichen Praxis ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 


ratgeber

Steuertipps für Geschenke

„Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!“, sagt der Volksmund. Das gilt für Ihr privates Umfeld wie für den Geschäftsalltag gleichermaßen. Allerdings schaut das Finanzamt bei Unternehmern genau hin, wenn Aufwendungen für Geschenke als Betriebsausgaben verbucht werden ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Ratgeber 'Arbeitsrecht zum Thema Urlaub'

Fast jedes Unternehmen, gleichgültig in welcher Rechtsform es geführt wird, hat Mitarbeiter und ist somit Arbeitgeber, der Rechte, aber auch Pflichten hat. Beim Thema Urlaub ergeben sich dann in der Praxis eine Fülle an Rechtsfragen und Konfliktfeldern. 

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Geldwäsche

Ende Juni 2017 trat das verschärfte 'Gesetz über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten' oder kurz Geldwäschegesetz in Kraft. Die wichtigste Änderung für Güterhändler ist die von 15.000 Euro auf 10.000 Euro abgesenkte Bargeldschwelle ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Dienstwagen

Für Arbeitnehmer gibt es viele Gründe, einen Wagen des Arbeitgebers zu nutzen: Das können praktische Erwägungen sein, beispielsweise bei Außendienstmitarbeitern. Ein Dienstwagen bindet zudem gute Kräfte ans Unternehmen oder ist eine Alternative zur Gehaltserhöhung ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 


ratgeber

Firmenwagen

Nutzen Sie als Unternehmer bzw. Gewerbetreibender für Ihre betrieblichen Fahrten einen Pkw, sollten Sie diesen Umstand steuerlich optimal gestalten. Wer will dem Fiskus schon mehr als unbedingt notwendig geben? ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Energiesteckbrief Büro- und Handelsimmobilien

Heiz- und Belüftungskosten stellen bei Büro- und Gewerbegebäuden neben dem Strom- und Wasserverbrauch den größten Anteil der laufenden Betriebskosten dar. Anders als bei elektrischen Haushaltsgeräten oder Autos ist der Energiebedarf von Gebäuden allerdings meist eine nicht einzuschätzende Größe ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Energiesteckbrief Wohngebäude

Schon seit mehr als einem Jahr schreibt der Gesetzgeber die Vorlage eines Energieausweises bei der Neuvermietung oder dem Verkauf einer Immobilie vor. Halten sich Verkäufer und Vermieter nicht an die gesetzlichen Vorgaben, kann seit 1. Mai 2015 ein Bußgeld in Höhe von bis zu 15.000 Euro verhängt werden ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

ratgeber

Wissenswertes für Vereinsvorstände

In den meisten Vereinen ruht die Arbeit auf wenigen, ehrenamtlichen Schultern. Büro- und Verwaltungsarbeiten werden oft nur nebenbei erledigt, weil sich die Vereinsvorstände nicht über die Wichtigkeit ordnungsgemäßer und zeitnaher Aufzeichnungen bewusst sind ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 


ratgeber

Umsatzsteuer bei internationalen digitalen Dienstleistungen

Digitale Leistungen boomen bei der Kundschaft und halten daher zu Recht zunehmend auch in kleineren Unternehmen Einzug. Für elektronische Dienstleistungen, insbesondere wenn sie grenzüberschreitend erbracht werden ...

Mehr erfahrenBestellen
Download 

Kontakt
Beliebte Schlagwörter miDirekt

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.