Google-Steuer für deutsche Unternehmer: Finanzverwaltung dreht durch

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Der Kampf der deutschen Regierung gegen google, facebook & Co. nimmt absurde Züge an. Und damit keine Miss­verständnisse aufkommen: Die Opfer dieser Politik sind die deutsche Wirtschaft sowie die deutschen Unternehmer und Mittelständler, nicht die US-Konzerne. Aktuell berichten die Wirtschaftswoche und das ZDF-Magazin 'Frontal 21' von ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
21.02.2019

epitop contra RetinaLyze — Telemedizin-Lösungen vor dem Kadi

0
Teilen
Merken
Kommentieren

In der Rückschau könnte das Jahr 2019 als das in Erinnerung bleiben, in dem die Telemedizin Einzug in die Augenoptik gehalten hat (O 01-02 und 03/19). Zwei Vorreiter der Entwicklung sind epitop medical/Garching und RetinaLyze ­System/CH-Winterthur. Letztere nutzen für ihre Version ein weiteres Synonym modernster Technik: „Revolutionäres ...

Dipl.-Wirtschaftsjurist Marko Schucht
20.02.2019

Disharmonie bei der Anhörung zur Grunderwerbsteuerreform

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Warum macht der VDA eine bessere Lobbyarbeit als der ZIA? Ganz einfach: Die Automobilwirtschaft hat eine kraftvolle Stimme während die Immobilienwirtschaft als gemischter Chor auftritt. Das zeigte sich erneut bei einem „Öffent­lichen Fachgespräch zu den Auswirkungen der geplanten Neuregelungen im Grunderwerbsteuerrecht auf den ...

RA Michael Niermann
20.02.2019

Verpackungsgesetz: Was ist eine Verpackung und was nicht?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Gehören Schmuck & Uhren-Etuis zu den Verpackungen, für die die Regeln des neuen Gesetzes gelten? Diese Frage richteten wir im Januar an die Presseabteilung der Stiftung Zentrale Stelle Verpackungsregister (ZSVR). Außerdem wollten wir von den Experten wissen, ob die Aussage zutrifft, dass Verpackungen, in denen Uhren oder Schmuck an eine ...

Dipl.-Ing. Monika Schlößer
19.02.2019

Helau, Alaaf, Hoorig isch die Katz — die fünfte Jahreszeit steht vor der Tür

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Arbeitnehmer, nicht nur im Rheinland, sehr geehrte Damen und Herren, sollten die 'Helau-und-Alaaf'-Grenzen kennen, zugewanderte Kollegen und Arbeitgeber ebenso (vgl. auch 'agi' 03/18). Bei der Mainzer Fassenacht wird im Saal anders geschunkelt als bei der schwäbisch-alemannischen Straßenfasnet. Alle Narren aber eint die Frage: Muss man ...

Dr. Claudia Ossola-Haring
19.02.2019

Big-Brother-Show: Umsatzsteuer auf Preisgeld?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Kennen Sie noch die Big-Brother-Show? Da zogen zwölf Kandidaten in ein Haus ein, absolvierten einige Spielchen und ermittelten durch die Wahl der Fernsehzuschauer den Gewinner des Hauses. Dabei wurden die Teilnehmer permanent gefilmt. Als dieses TV-Format 2000 in Deutschland Premiere feierte, schlug es ein wie eine Bombe. Die Aufmerksamkeit war ...

Dipl.-Kfm. Peter Midasch M.R.F.
19.02.2019

Kassennachschau: Hinzuschätzungen des Finanzamts als vGA?

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Es gibt Branchen, wie beispielsweise Restaurants, Imbiss­buden oder -stände, Eisdielen, Café-Bars oder Diskotheken, die naturgemäß ziemlich viel, wenn nicht sogar ausschließlich mit Bargeld zu tun haben. Da sich ein Geldschein aber – außer in schlechten Krimis – nur sehr bedingt nachverfolgen lässt, hat natürlich das Finanzamt auf die ...

Peter Vogt
18.02.2019

Siebter Kammerbericht des bffk erschienen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Zum siebten Mal hat der Bundesverband für freie Kammern (bffk) seinen Jahresbericht der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Themen des 'Kammerbericht 2018' weisen viele Parallelen zu den vorhergehenden Kammerberichten auf. Dies liegt leider nicht am fehlen­den Einfallsreichtum des bffk, son­dern an der hartnäckigen Verweigerungshaltung vieler ...

Dr. jur. Frank Schweizer-Nürnberg
15.02.2019

Regelmäßige Mitarbeiterbesprechungen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

Im Gegensatz zu Führungskräften größerer Unternehmen haben wir als Chefs in unseren Kanzleien gewöhnlich ständig Kontakt mit den Mitarbeitern und führen regel­mäßig individuelle Gespräche mit ihnen. Gleichwohl ist es sinnvoll und notwendig, Besprechungen mit der kompletten Belegschaft routinemäßig auf die Tagesordnung zu setzen. Diese ...

StB Günter J. Stolz
12.02.2019

'Widerruf, Gewährleistung, Garantie' — 'mi' beantwortet Ihre Fragen

0
Teilen
Merken
Kommentieren

'Widerruf, Gewährleistung und Garantie' – die 'Dreifaltigkeit' der Kundenrechte (und -pflichten) nach dem Kauf haben Dauerbrisanz. Das ist sicherlich auf die schier endlose Anzahl unterschiedlich gelagerter Einzelfälle zurückzuführen. Veränderungen im Service- und Dienstleistungsgeschäft – beeinflusst durch technische Entwicklungen –, ...

Robin Meven M.A.
13.12.2018

miDIREKT Login

Dieser Inhalt ist nur mit einem entsprechenden miAbo zugänglich. Falls Sie über ein miAbo verfügen, können Sie sich hier einloggen.

Abbrechen
Wir haben Ihnen einen Link zur Erstellung eines neuen Passwortes geschickt. Bitte überprüfen Sie Ihren Posteingang.

Wenn Sie sich über unsere Abo-Angebote informieren möchten, klicken Sie hier:
Liebe Leserinnen und Leser,
in unserem monatlichen Newsletter erhalten Sie regelmäßig einen Überblick über die wichtigsten Nachrichten, Standpunkte, Experten-Tipps, Ratgeber sowie aktuelle Verlagsaktionen, die Sie im täglichen Geschäft gewinnsteigernd einsetzen können.
Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen markt intern-Newsletter






* Pflichtfelder

Artikel teilen

Bitte wählen Sie eine Plattform, auf der Sie den Artikel teilen möchten:

Merkliste
Sie sind noch nicht angemeldet.
Bitte melden Sie sich als User an, dann können wir Ihre Merkliste erweitern.

Abbrechen

Beitrag melden

Bitte beschreiben Sie kurz, warum dieser Beitrag problematisch ist:


Abbrechen

Legende
  • frei zugängliche, gekaufte oder jene Artikel, die in Ihren Abonnements enthalten sind.
  • Artikel, die Sie mit Ihrem erworbenen Pass-Kontingent
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) freischalten können.
  • gesperrte Artikel, die Sie durch den Kauf eines Passes
    (Tagespass oder 5 Artikel PLUS Pass) oder Abonnements freischalten können.

Bitte beachten Sie, dass der Tagespass nur Artikel beinhaltet, die nicht älter als 7 Tage sind. Details entnehmen Sie bitte unserer Abo-Übersicht. Alle Ihre gekauften Produkte finden Sie nach Login unter MEIN MI rechts oben im Hauptmenü.